Thalia Graz

Neben der Oper als städtebaulich dominierendes solitäres Bauwerk am Ente des Stadtparks wird versucht durch eine Harmonisierung  der existierenden Baukörper und durch das Zufügen von 2 neuen Volumen, aus dem Thaliaensemble einen 2. Solitärbaukörper als endgültigen städtebaulichen Abschluss zu dieser auslaufenden Grünzone (Stadtpark, Oper) zu erzeugen. Zwischen dem Thaliakomplex und der Oper wird eine klare Achse als Außenraumgestaltung ausgebildet, die ja bereits im Vorbereich Kaiser-Josefplatz beginnt und unter der Kulissenbrücke durchführt. Dadurch wird die Solitärsituation beider Bauwerke (Oper und Thalia) neu definiert und verstärkt.

Die derzeit völlig inhomogene Fassade an der Girardigasse wird mit einem Lamellenmantel zugedeckt. Darunter werden geringfügige Korrekturen an den bestehenden Volumen vorgenommen:

z.B.: Begradigung des bestehenden Erkers an der Giardigasse.

Die dahinterliegenden Räume nicht beeinträchtigend, lassen die Lamellen beim Blick in die Girardigasse von beiden Seiten den Thaliakomplex homogen erscheinen. Bei orthogonaler Draufsicht oder beim Blick aus den Räumen in die Girardigasse ist eine minimale Beeinträchtigung der Ausblicke zu erwarten. Diese Lamellenstruktur bildet auch die notwendigen Volumen, die städtebaulich vorzusehen sind. Diese Volumen werden entlang der Girardigasse situiert, und nach Osten hin – entsprechend dem Höhenverlauf der Bebauung an der Südseite der Girardigasse - niedriger. Weiters ergibt sich an der Unterseite des Büroturmes die Möglichkeit einer Verbindung der neugesetzten Volumina im Westen und Osten. Für eine Funktionelle Flexibilität von großem Vorteil. Die Verkaufszonen in der Girardigasse werden von den Lamellen großteils freigehalten.

Project Name:

Thalia Graz

Location:

Graz, Austria

Client:

ACOTON, Garz

Architecture:

HOFRICHTER-RITTER Architects

Compeditionteam:

Gernot Ritter, Veronika Hofrichter-Ritter, Azra Feyzic, Christian Freissling

Structural Engineering:

Peter Mandl and Partners ZT GmbH

building physics:

Robert Rosenfelder